f89c9e34

3.7. Die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung / Abschlußkollektor

Bevor die Ausführung der Prozedur zu beginnen gestatten Sie dem Motor vollständig, abzukühlen.


Da die Einlassrohrleitung und der Abschlußkollektor die allgemeine Verlegung haben, wird ihre Abnahme gleichzeitig gewöhnlich erzeugt. Alle Haarnadeln und die Bolzen vor otdawanijem sollen vom durchdringenden Öl angefeuchtet sein.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
  2. Feuchten Sie vom durchdringenden Öl des Schnitzwerks der Haarnadeln der Befestigung des Abschlußkollektors und der Bolzen der Befestigung zum Kollektor des Emfangsrohres des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase an.
  3. Nehmen Sie die Montage des Luftfilters (das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase) ab.
  4. Schalten Sie die Taus des Gases, des Antriebes drosselnoj saslonki im Regime kik-daun (nur die Modelle mit AT) und tempostata (wenn ist vorgesehen) vom Körper der Drossel aus.
  1. Schalten Sie vom Körper der Drossel die Taus des Gases, des Antriebes drosselnoj saslonki im Regime kik-daun und tempostata (aus wenn ist vorgesehen).
  1. Promarkirujte schalten Sie vom Abschlußkollektor alle Vakuumlinien und die elektrischen Stecker eben aus.
  2. Stürzen Sie den Druck des Brennstoffes und schalten Sie der Aufschlaglinie und der Rückgabe des Brennstoffes von der Montage der Brennstoffmagistrale (das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase) aus. Sakuporte die offenen Enden der Linien.
  3. Schwächen Sie die Spannung band- priwodnogo des Riemens (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
  4. Nehmen Sie von der Einlassrohrleitung die Pumpe des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades mit dem Träger ab und werden fortlegen, von ihm die Schläuche nicht ausschaltend. Sorgen Sie dafür, dass die Pumpe nach unten vom Grund in die Vermeidung wytekanija von ihm der hydraulischen Flüssigkeit bestimmt ist.
  5. Nehmen Sie die Brennstoffmagistrale mit inschektorami (das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase) ab.
  6. Geben Sie die Muttern/Bolzen der Befestigung der Einlassrohrleitung zurück.

Der Zugang auf vier der Elemente der Befestigung der Einlassrohrleitung (der Zeiger) ist oben möglich - für otdawanija vier bleibende Elemente muss man unter die Rohrleitung erreichen.

  1. Ein wenig ziehen Sie die Rohrleitung vom Motor zurück, von den richtenden Stiften auf dem Kopf der Zylinder abnehmend, dann ziehen Sie es aus der motorischen Abteilung heraus.
  2. Geben Sie zwei Bolzen und die Muttern der Befestigung des Abschlußkollektors zum Emfangsrohr des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase zurück und schalten Sie das Rohr vom Kollektor aus. Den uplotnitelnoje Ring werfen Sie hinaus.
  3. Nehmen Sie den Abschlußkollektor ab.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Sorgfältig säubern Sie die verknüpften Oberflächen, mit sie die Spuren des Materials der alten Verlegung entfernt.
  2. Wenn die Rohrleitung/Kollektor dem Ersatz unterliegt, verfolgen Sie, damit auf ersetzbar von des Alten alle Befestigung verlegt war.
  3. Stellen Sie auf den Kopf der Zylinder die neue Verlegung fest, für ihre Fixierung die richtenden Büchse ausgenutzt. Stellen Sie den Abschlußkollektor fest und ziehen Sie manuell die Muttern fest.
  4. Frei stellen Sie auf den Kopf der Zylinder die Einlassrohrleitung fest.
  5. Stellen Sie die Grubenbaubolzen der Rohrleitung fest und ziehen Sie alle Befestigung in der auf die Begleitillustration vorgeführten Ordnung mit der geforderten Bemühung fest. Werden das beachten, dass sich die Bemühungen der Verzögerung der äussersten Bolzen von den Übrigen unterscheiden.

Die Ordnung der Verzögerung der Befestigung (die Bolzen/Muttern) der Einlassrohrleitung/Abschlußkollektors.

  1. Die Anlage der bleibenden Komponenten wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Abnahme erzeugt. In den Knoten des Gelenkes des Emfangsrohres des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase und des Abschlußkollektors wird neu uplotnitelnoje der Ring festgestellt.

Vor dem Anschließen der Brennstofflinien zur Brennstoffmagistrale ersetzen Sie uplotnitelnyje die Ringe schtuzernych der Vereinigungen des schnellen Gelenkes (das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).

  1. Starten Sie den Motor und prüfen Sie es auf die Ausfließen des Brennstoffes, der durcharbeitenden Gase und des Verlustes der Verdünnung.