f89c9e34

17.27. Der Airbag - die allgemeinen Informationen

Die gegebenen Autos sind vom einschränkenden Hilfssystem (SRS) ausgestattet, es ist vom genannten Airbag öfter. Die Konstruktion des Systems lässt zu, das Erhalten vom Fahrer der ernsten Verletzungen im Falle des frontalen Schlages des Autos zu verhindern. Das System besteht aus dem Modul des Airbags, das im zentralen Teil des Steuerrads gelegen ist, zwei Sensoren des Schlages, die im Vorderteil der Autos und die Module der Verwaltung gefestigt sind, des einschließenden den Sensor auch Schlages, der im Salon des Autos gelegen ist.

Das Modul des Airbags

Das Modul der Verwaltung des Airbags (der Zeiger) ist unter der Konsole gelegen - überzeugen sich, dass der gelbe Stecker von ihm nicht ausgeschaltet ist.

Das Modul des Kissens besteht aus dem in den Mantel unterbrachten Luftsack (dem Kissen) und seiner Einrichtung naduwa. Die Montage der Einrichtung naduwa die Kissen ist auf dem Heckende des Mantels über der Öffnung gefestigt, in die das Gas gereicht wird, das den Sack tatsächlich augenblicklich nach dem elektrischen Signal des Systems aufbläht. Die auf spezifische Weise ondulierte Leitung, die das vorliegende Signal dem Modul übergibt trägt den Namen der einstündigen Feder. Die Feder die Suite aus dem flachen metallischen Elektrodrahtband, das bei der Wendung des Steuerrads zusammengebunden wird und wickelt sich ab, die Fähigkeit zur Sendung des Signals unabhängig von der Lage des Rads aufsparend.

Die Sensoren

Das System ist von drei Sensoren ausgestattet: zwei von ihnen (die Sensoren des Schlages) sind auf peredke des Autos hinter der Stoßstange gelegen, dritter befindet sich (sicherheits-) im Modul der Verwaltung zwischen in der zentralen Konsole von den Vordersitzen des Autos.

Die Vordersensoren des Schlages stellen die gegen der Veränderung empfindlichen Drücke die Sensoren-Schalter dar, die den Schluss der elektrischen Kette beim Entstehen der Stossbelastung der aufgegebenen Größe verwirklichen. Das elektrische Signal von den Sensoren des Schlages wird auf den Sicherheitssensor im Modul der Verwaltung geschickt, das die Kette endgültig schließt, gewährleistend, die Kissen aufgebläht.

Das Modul der Verwaltung (ASDM)

ASDM besteht aus dem Sicherheitssensor und dem Bordmikroprozessor, der die Kontrolle des Funktionierens des Systems verwirklicht. Die Kontrolle verwirklicht sich bei jedem Start des Motors, den Einschluss der Signallampe AIRBAG (den Airbag) auf die kurze Zeit gewährleistend (was über die Intaktheit des Systems sagt). Wenn es im System die Defekte gibt, bleibt die Lampe aufgenommen und fixiert das Modul der Verwaltung des Systems der Sicherheit (ASDM) im Gedächtnis den entsprechenden Kode. Wenn die Signallampe nach dem Start des Motors nicht erlischt, ist nötig es das Auto sofort für die Durchführung der Diagnostik des Systems in die Dealerabteilung des Unternehmens Chrysler zu vertreiben.

Die Abschaltung des Systems

Bei der Durchführung beliebiger Arbeiten in den Umgebungen des Steuerrads, der Spalte oder unweit anderer Komponenten des Systems SRS, sie (soll das System) des Zustandes der Bereitschaft vorübergehend herausgeführt sein. Wofür es die folgenden Schritte zu unternehmen ist nötig:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage OFF um.
  2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
  3. Oboschdite mindestens zwei Minuten, notwendig für die Entspannung des Kondensators, der die Rolle der Hilfsstromquelle spielt

Die Einführung des Systems in den Zustand der Bereitschaft

Für die Einführung des Systems SRS in den Zustand der Bereitschaft erfüllen Sie die folgenden Handlungen:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage OFF um.
  2. Schalten Sie die Leitung zur negativen Klemme der Batterie an.
  3. Drehen Sie den Schlüssel in die Lage ON um. Überzeugen Sie sich, dass die Signallampe des Systems auf 6 - 8 Sekunden aufgeflammt ist, dann ist erloschen, was die Intaktheit des Systems bestätigt.