f89c9e34

13.5. Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage wyschimnogo des Lagers der Kupplung

Der Staub, der im Laufe des Funktionierens der Kupplung produziert wird und sich anhäufend auf der Oberfläche seiner Komponenten kann den gesundheitsschädlichen Asbest enthalten. KEINESFALLS wehen Sie den Staub von der zusammengepressten Luft weg atmen Sie sie nicht ein. Benutzen Sie für die Entfernung des Staubes die Lösungsmittel auf der Erdölgrundlage oder dem Benzin nicht. Für das Abspülen des Staubes in die Schale ist nötig es die Bestände zu benutzen, die für das Reinigen der Bremsmechanismen vorbestimmt sind. Nach dem Abschluss des Reinigens und des Durchreibens der Komponenten der Kupplung ziehen Sie den verwendeten Reiniger zusammen und legen Sie das schmutzige alte Lumpen in promarkirowannuju in der entsprechenden Weise die Verpackung zusammen.

Die Abnahme

Die Komponenten der Montage wyschimnogo des Lagers


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Otboltite den vollziehenden Zylinder vom Körper der Kupplung (hat die Abnahme und die Anlage der Komponenten des hydraulischen Systems der Ausschaltung der Kupplung ausgezogen) und ziehen Sie es aus der Vertiefung heraus. sich podwjaschite der Zylinder in der Seite vom Draht, nicht pognut und anderer Weise bemühend, die hydraulische Linie nicht zu beschädigen.

Schalten Sie die hydraulische Linie vom vollziehenden Zylinder nicht aus - das System unterliegt prokatschke im Falle des Treffens in sie der Luft nicht!

  1. Nehmen Sie vom Auto RKPP (das Kapitel die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen) ab.
  2. Schalten Sie den Hebel der Ausschaltung der Kupplung von der wiederkehrenden Feder und der axialen Haarnadel aus, ziehen Sie wyschimnoj das Lager aus der Halterung auf primär der Welle heraus und schalten Sie es vom Hebel aus.

Die Prüfung des Zustandes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den zentralen Teil des Lagers festhaltend, powraschtschajte äusserlich, den Druck gleichzeitig schaffend. Wenn sich das Lager nicht fliessend und mit den nebensächlichen Lauten dreht, ersetzen Sie es. Reiben Sie das Lager vom reinen alten Lumpen ab und prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Merkmale des Verschleißes, der Risse und anderer Beschädigungen. Senken Sie das Lager ins Lösungsmittel nicht - dabei wird seine werkseigene Kapselung verletzt werden, die der Wiederherstellung nicht unterliegt. Prüfen Sie das Lager auf das Vorhandensein der Merkmale der Ausfließen, im Falle der Aufspürung diese ersetzen Sie die Montage.
  2. Prüfen Sie den Zustand des Hebels der Ausschaltung und der axialen Haarnadel. Die Haarnadel soll fest festgezogen sein. Überzeugen Sie sich, dass der Hebel abgenutzt ist ist deformiert. Schauen Sie die wiederkehrende Feder des Hebels - wenn sie pognuta an oder ist beschädigt, erzeugen Sie den Ersatz.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Abnahme hauptsächlich erzeugt. Vergessen Sie ein wenig nicht, das richtende Lager der Kurbelwelle, schlizy der primären Welle der Getrieben, die der Oberfläche der Halterung des Lagers RKPP gleiten, den Hebel der Ausschaltung und seine axiale Haarnadel einzuschmieren.
  2. Stellen Sie auf die Stelle RKPP (das Kapitel die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen) fest.
  3. Stellen Sie auf die Stelle den vollziehenden Zylinder der Kupplung (fest hat die Abnahme und die Anlage der Komponenten des hydraulischen Systems der Ausschaltung der Kupplung ausgezogen).