f89c9e34

1.8.4. Chimikalii

Antimitnehmend kompaund dient für die Warnung prikipanija, der Korrosion, des Einkeilens und kalt priwariwanija die Befestigungen. Hochtemperatur- antimitnehmend germetiki werden auf der Grundlage medsoderschaschtschich oder des Graphitschmierens gewöhnlich hergestellt und werden in der Befestigung des Systems der Ausgabe und des Abschlußkollektors verwendet.

Anaerobnyje mitnehmend kompaundy dienen für die Verhinderung spontan otdawanija die Befestigungen unter der Einwirkung der Vibrationen und erstarren nur nach der Anlage in der Abwesenheit des Kontaktes mit der Luft. Der mittleren Macht mitnehmend kompaundy werden für die Fixierung der kleinen Befestigung (der Muttern, der Bolzen, der Schrauben) verwendet, die nachher regelmäßig otdawaniju unterliegen. Wyssokomoschtschnyje kompaundy werden für die Blockierung der grossen Befestigung gewöhnlich verwendet, otdawanije der auf der regelmäßigen Grundlage nicht erzeugt wird.

Der Zusatz zum Öl dient für die Veränderung der chemischen Eigenschaften des Öls ohne Veränderung seiner Zähigkeit zwecks der Senkung der inneren Reibung im Motor. Es ist nötig zu bemerken, dass die Mehrheit der Firmen-Hersteller, die die motorischen Öle ausgeben gegen die Nutzung irgendwelchen Zusatzes zu ihm benachrichtigen.

Der Zusatz zum Brennstoff erfüllt sofort etwas Funktionen, je nach der chemischen Verbindung. Gewöhnlich enthalten die Lösungsmittel, die zu die Schlussfolgerung der Harze und zu die Abnahme des Rußansatzes von den inneren Oberflächen des Vergasers und die Komponenten des Systems der Einspritzung des Brennstoffes und den Einlasstrakt beitragen. Außerdem trägt die derartige Anwendung des Zusatzes zur Entfernung der Kohlenablagerungen, die sich auf den Wänden der Brennkammern entwickeln bei. Zum Bestand einigen Zusatzes gehören die Stoffe, die für das Pinseln der Komponenten des Oberteiles des Kopfes der Zylinder dienen (des Klappenmechanismus, der Kolbenringe), andere tragen zur Entfernung des Kondensates von der Wände des Tanks bei.